29.06.2007 | 18:18

Weiterbildung in Sachen Erziehungsarbeit

NÖ Hilfswerk bietet Seminare an

Das NÖ Hilfswerk bietet derzeit Seminare an, die der „Weiterbildung“ von Eltern und Großeltern bei ihrer Erziehungsarbeit dienen sollen. Die Workshops finden in den Zentren für Beratung und Begleitung, den Familienberatungsstellen und den Dienstleistungseinrichtungen des Hilfswerks statt. Interessierte erhalten ab sofort unter der Hilfswerk-Infoline 02742/906 00 nähere Auskünfte zum Angebot.

Die Themen, die im Rahmen der Seminare behandelt werden, sind unter anderem Gesunde Ernährung, Babymassage, kreative Freizeitgestaltung, Konfliktlösung, „Richtiges Lernen“ oder auch spezielle Probleme, mit denen Erziehungsberechtigte zu kämpfen haben, wenn ihre Kinder in die Pubertät kommen. Bei den Workshops soll zum einen ein Erfahrungsaustausch zwischen den Erziehungsverantwortlichen ermöglicht, zum anderen fundiertes Wissen und Beratung zum Thema Erziehung zur Verfügung gestellt werden.

Die Seminare werden von PsychologInnen, PädagogInnen, SozialarbeiterInnen und ÄrztInnen geleitet. Durch Rollenspiele, Diskussionen und Gruppenarbeiten sollen die einzelnen Veranstaltungen jeweils aufgelockert werden.

Nähere Informationen: Hilfswerk-Infoline 02742/906 00 bzw. NÖ Hilfswerk, Mag. Petra Satzinger, Telefon 02742/249-1121, e-mail petra.satzinger@noe.hilfswerk.at, www.hilfswerk.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung