19.10.2005 | 10:08

Naturpark Heidenreichsteiner Moor wird ausgezeichnet

„Naturpark des Jahres 2005“

Der Präsident des Verbandes der Naturparke Österreichs, Wolfgang Mair, wird am Samstag, 22. Oktober, um 11 Uhr im Rahmen des Abfischfestes am Bruneiteich in Altmanns dem Naturpark „Heidenreichsteiner Moor“ im Bezirk Gmünd die Auszeichnung „Naturpark des Jahres 2005“ überreichen.

Der 1989 gegründete Naturpark „Heidenreichsteiner Moor“ sei ein verhältnismäßig kleines Ensemble. Trotzdem besitze er eine Strahlkraft, die bereits weit über Heidenreichstein hinausrage, betonte dazu Landesrat Emil Schabl. Nicht zuletzt sei von Heidenreichstein aus der Impuls zur Vernetzung der Waldviertler Naturparke ausgegangen. Gemeinsam mit weiteren Naturparken und den beiden Nationalparks gehöre er zu den „Speerspitzen des niederösterreichischen Naturtourismus“, so Schabl.

Der Naturpark „Heidenreichsteiner Moor“ bewahrt ein offenes Hochmoor, das als Schutzgebiet ausgewiesen ist. Das Moor und der umgebende Moorwald werden durch pflegende Eingriffe sowie durch ein Naturschutzprojekt (zum Zweck des Wasserrückhalts) in seinem Bestand bewahrt. Dazu gibt es entlang des für Rollstühle und Kinderwagen geeigneten Weges interaktive Bildungseinrichtungen. 2004 begleiteten neun FührerInnen mehr als 6.000 BesucherInnen und Schulklassen durch den Naturpark, der zudem bereits 2003 ein „LandArt“-Projekt umsetzte.

Das Naturschutzgebiet Bruneiteich in Altmanns bei Heidenreichstein ist eine von Menschenhand geformte Kulturlandschaft: Durch die naturnahe Teichwirtschaft entstand ein Lebensraum mit vielfältiger Flora und Fauna. Der 30 Hektar große Teich gehört zum Grundeigentum der Wasserburg Heidenreichstein.

Beim „Wald4tler Abfischfest“ am Bruneiteich am kommenden Samstag von 9 bis 16 Uhr können Karpfen in den verschiedensten Zubereitungsarten verkostet werden. Neben dem Waldviertler Karpfen werden auch andere Schmankerl aus der Umgebung angeboten, wie Mohn- und Hanfspezialitäten oder Schremser Bier. Dazu finden ein Fischzug und die Ehrung verdienter Karpfenwirte statt. Am Teich selbst wird ein Naturpark-Infostand aufgebaut.

Weitere Informationen: www.naturparke.at, www.abfischfest.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung