05.10.2005 | 10:10

Brücke über die B 33 in Mautern generalsaniert

Auch Rad- und Gehweg wurde verbreitert

In Mautern im Bezirk Krems wurden kürzlich die Arbeiten an der Brücke über die B 33 abgeschlossen. Diese Brücke wurde generalerneuert, das Tragwerk verstärkt und der Radweg auf beiden Seiten der Brücke verbreitert.

Die Brücke über die B 33 liegt in der südlichen Verlängerung der Donaubrücke Stein-Mautern und wird von sehr vielen Fußgehern und Radfahrern (Teil des Donauradweges) frequentiert. Auf Grund der defekten Brückenisolierung und der notwendigen Erneuerung der Übergangskonstruktionen musste die Brücke einer Generalinstandsetzung unterzogen werden. In diesem Zusammenhang wurde auch das Tragwerk verstärkt, um den kombinierten Geh-Radweg ausbauen zu können. Der Geh-Radweg wurde beidseitig von 1,25 auf 2,20 Meter verbreitert.

Die Bauarbeiten konnten in dreimonatiger Bauzeit abgeschlossen werden. Die Kosten dafür wurden vom Land Niederösterreich (250.000 Euro) und der Stadtgemeinde Mautern (20.000 Euro) übernommen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung