30.06.2005 | 09:44

Ozon: Ende der Informationsschwelle

Die Informationsschwelle gemäß Ozongesetz wird nach den gestern aufgetretenen Überschreitungen derzeit an keiner der Messstellen in Nordostösterreich überschritten. Auf Grund der meteorologischen Lage wird heute mit keiner Überschreitung der Informationsschwelle gerechnet.

Nähere Informationen: Messnetzzentrale, Mag. Elisabeth Scheicher, 02252/9025-11450, Luftgütetelefon 02742/9005-14444.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung