21.06.2005 | 10:04

NÖ will Stellenwert der Familie weiter heben

Neues Netzwerk für Initiativen

„Die rasante Veränderung der Bevölkerungsstruktur führt zu dramatischen Verschiebungen von Chancen zwischen Familien und Kinderlosen. Damit diese Verschiebungen unsere Gesellschaft nicht aus dem Gleichgewicht bringen, sind tief greifende Änderungen von Einstellungen und Systemen notwendig“, erläuterte heute NÖ Familienreferent Dr. Peter Pitzinger.

Die neu gegründete Plattform „Netzwerk für Kinder und Familie“ wurde von Mag. Lukas Mandl initiiert und wird morgen, Mittwoch, 22. Juni, um 19 Uhr im Fliegerbräu in St. Pölten vorgestellt. Ziel ist es, die Interessen von Kindern, Müttern und Vätern gegenüber Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien zu vertreten. Das Netzwerk ist eine offene Kooperationsplattform, in der sich jeder einbringen kann. Partner sind beispielsweise das NÖ Familienreferat, die NÖ Kinderwelt oder das NÖ Hilfswerk.

Nähere Informationen: NÖ Familienreferat, Dr. Peter Pitzinger, Telefon 02742/9005-13282.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung