17.06.2005 | 10:18

950-Jahr-Jubiläum in Mailberg

Auftakt mit Freiluftausstellung am 18. Juni

Die Weinviertler Marktgemeinde Mailberg, als „Mouriberg“ 1055 erstmals urkundlich erwähnt, feiert heuer ihr 950-jähriges Bestehen. Zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten wird morgen, Samstag, 18. Juni, im Rahmen des Mailberger Kellergassenfestes eine Freiluftausstellung eröffnet, deren Schauplatz der ganze Ort ist und die mindestens ein Jahr lang zu besichtigen sein wird.

Konzipiert ist die Schau als Rundgang durch die Geschichte Mailbergs, wobei alles Wissenswerte auf Stelen nachzulesen ist, die mit ihrem modernen Aussehen das gesamte Ortsbild prägen. Insgesamt gibt es zwölf Stationen – von der Kellergasse über die Nepomuk- und Pestsäule sowie die Kunigundenkirche bis zum Schloss, der weltweit ältesten Kommende des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens.

Die Krönung des Jubiläumsjahres wird die 950-Jahr-Feier vom 12. bis 14. August bilden. Das Festprogramm wurde von allen Mailbergern gemeinsam erstellt, wird in einem groß angelegten Straßenfest den Ortskern und das Schloss mit einbeziehen und soll Bevölkerung und Gäste mit kulturellen und kulinarischen Höhepunkten erfreuen.

Nähere Informationen beim Gemeindeamt Mailberg unter 02943/2253, e-mail gemeinde.mailberg@netway.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung