15.06.2005 | 10:08

Standort-Faktor Gender am 17. Juni

Informations- und Diskussionsveranstaltung in St. Pölten

Das EQUAL Projekt GesiR - Gendersensible Regionalentwicklung - geht in die Schlussrunde: Über zwei Jahre wurden niederösterreichweit Menschen in den Regionen für das Thema Chancengleichheit sensibilisiert. Mit Hilfe von Untersuchungen, Pilotprojekten und einer Menge kreativer Ideen wurden dabei Diskussionen ausgelöst, die nicht so schnell wieder verstummen sollen.

Zu Fragen, inwieweit mehr Chancengleichheit auch zu einer positiven Entwicklung von Regionen führen kann, ob Gender zu einem entscheidenden Standortfaktor der Zukunft wird etc., diskutieren am Freitag, 17. Juni, von 11 bis 14 Uhr im Ostarrichisaal im NÖ Landhaus in St. Pölten u. a. Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner, die Regionalwissenschafterin Mag. Cornelia Krajasits, die Regionalforscherin Mag. Vera Hinterleinter und der Männerforscher Mag. Dr. Erich Lehner. Der Titel der Informations- und Diskussionsveranstaltung lautet „Standort-Faktor Gender“.

Nähere Informationen und Anmeldung unter 0316/36 22 90-11, Simone Kosnik, e-mail Simone.Kosnik@bab.at und www.gesir.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung