10.06.2005 | 09:56

SOG.THEATER lädt ein: Wie war es vor 50 Jahren?

Forumtheater-Werkstatt mit Sanjoy Ganguly

Das „SOG.THEATER“, der „Verein zur Förderung theaterpädagogischer Projekte in Schulen, Organisationen, Betrieben und Gruppen“ in Wiener Neustadt hält wieder zwei Veranstaltungen ab:

In Furth an der Triesting (Bezirk Baden) wird am Samstag, 18. Juni, um 19 Uhr im Feststadl ein „Erzählcafe und Erinnerungstheater“ veranstaltet. „Wie war es vor 50 Jahren?“, lautet die Frage, die das SOG.THEATER vom Publikum beantwortet wissen will.

Ins Wiener Neustädter Bildungshaus St. Bernhard wird am Montag, 20. Juni, von 10 bis 17 Uhr zur Forumtheater-Werkstatt mit Sanjoy Ganguly, dem in Indien lebenden Gründer und künstlerischen Leiter von Jana Sankriti, eingeladen. Diese Organisation ist das weltweit größte nationale Netzwerk des „Theaters der Unterdrückten“ nach Augusto Boal. Die Kosten für das Seminar betragen 18 Euro pro Person. Außerdem ist eine Anmeldung beim SOG.THEATER notwendig.

Weitere Informationen: Margarete Meixner, SOG.THEATER, 2700 Wiener Neustadt, Bahngasse 46, Telefon 02622/870 31, e-mail office@sog-theater.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung