27.05.2005 | 10:48

„Der Weg von der Empfindung bis zur Funktion“ am 30. Mai

Neurorehabilitation-Fachtagung im Landesklinikum Mostviertel

Die Selbsthilfegruppe für Schädel-Hirn-Trauma-Betroffene und deren Angehörige aus Mauer lädt gemeinsam mit dem Landesklinikum Mostviertel am Montag, 30. Mai, ab 9 Uhr zur Fachtagung „Der Weg von der Empfindung bis zur Funktion. Neue Herausforderungen der Neurorehabilitation“ in das Landesklinikum Mostviertel Amstetten-Mauer in Mauer.

Die Zielgruppen der Fachtagung sind Schädel-Hirn-Trauma-Betroffene und deren Angehörige (inklusive Schlaganfallpatienten und Kinder mit Sauerstoffmangel während der Geburt) bzw. Fachleute im Bereich Schädel-Hirn-Trauma wie Neurologen, Physikalische Mediziner, Physio- und ErgotherapeutInnen, Augenärzte, OrthoptistInnen, Optometristen, Haus- und Sportärzte, Versicherungsträger etc.

Die Zielsetzung liegt in der Vorstellung verschiedener Behandlungsmethoden und deren Anwendung anhand von zwei Patienten sowie in Zusammenarbeit und Dialog zwischen den teilnehmenden Experten und dem Publikum. Während der Tagung werden auch verschiedene einzigartige Therapien für Schädel-Hirn-Verletzte vorgestellt, u. a. Augentherapien.

Nähere Informationen bei der Selbsthilfegruppe für Schädel-Hirn-Trauma-Betroffene und deren Angehörige Mauer unter 0676/551 36 75, e-mail info@gehirn.at und www.gehirn.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung