17.05.2005 | 10:19

Gemeinde Weinburg errichtet Kletterhalle

Land Niederösterreich unterstützt mit 700.000 Euro

Die Gemeinde Weinburg (Bezirk St. Pölten-Land) errichtet auf einer Fläche von rund 1.000 Quadratmetern eine Kletterhalle. Sie soll sowohl für touristische Vorhaben als auch für therapeutische Zwecke dienen und den gesundheitstouristischen Wert der Gemeinde und des Pielachtals heben. Die Gesamtsumme für dieses Vorhaben beträgt 2.100.000 Euro. Das Land stellt aus der Regionalförderung 700.000 bereit.

Spätestens im Herbst 2005 soll mit der Errichtung der Kletterhalle begonnen werden, die Fertigstellung ist für Herbst 2006 geplant.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung