26.04.2005 | 11:13

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Der Anschluss an ein Fernwärmenetz und der Bezug von Fernwärme des NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheims Amstetten durch die Wärmebetriebe Gesellschaft mbH wurde genehmigt.

Der Stadtgemeinde Gföhl wurde für das Projekt „INFO Rathaus – Bürgerservicestelle“ eine Förderung in der Höhe von 35.500 Euro aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung sowie eine Förderung in der Höhe von 35.500 Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE Ziel 2-Programm NÖ) gewährt.

Auch der Stadtgemeinde Mannersdorf wurde für das Projekt „Vereins- und Kulturhaus Wasenbruck“ eine Förderung in der Höhe von 70.000 Euro aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung bewilligt. Ziel des Projekts ist der Um- und Zubau des ehemaligen Kinderheims Wasenbruck zu einem Vereins- und Kulturhaus.

Der Hochkar Sport-GmbH. und Co. KG wurde für die Sanierung der Hochkarstraße eine Förderung aus Mitteln der Interessentenwegeförderung 2005 in der Höhe von 64.000 Euro gewährt.

Für die Umsetzung von Maßnahmen zur Unterstützung von Vermarktungsaktivitäten, zur Stärkung des Images heimischer Produkte und zur Verbesserung der Konsumentenakzeptanz sowohl im Inland als auch im Ausland werden Landesmittel in der Höhe von 180.000 Euro bereitgestellt.

Für die Ausdehnung des ursprünglich eingereichten Fernwärme-Netz-Erweiterungsprojekts der FWG-Fernwärmeversorgung Bruck an der Leitha wurde eine Zusatzförderung in der Höhe von 43.200 Euro bewilligt.

Ebenso wurde für das Fernwärmeprojekt „Erweiterung des Fernwärmenetzes der Biomasse-Fernwärmeanlage in Mistelbach“ ein Investitionszuschuss des Landes in der Höhe von 59.727 Euro gewährt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung