21.04.2005 | 09:51

Ehrenamtliche leisten jährlich 100.000 Einsatzstunden in NÖ Heimen

Bohuslav: Freiwillige sind „dritte Säule“

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav würdigte gestern im Rahmen der Eröffnung des neuen Heimcafés im NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheim St. Pölten auch einen ehrenamtlichen Mitarbeiter, der im Jahr 2004 hier über 1.000 ehrenamtliche Stunden geleistet hat. Im "Haus an der Traisen", in dem mehr als 45 freiwillige Helfer regelmäßig alten Menschen ihre Zeit und Aufmerksamkeit schenken, konnte die Jahresstundenleistung im Vergleich zum Jahr 2003 um 43 Prozent auf mehr als 8.000 Stunden gesteigert werden. Insgesamt sind in den 49 NÖ Landesheimen Ehrenamtliche rund 100.000 Stunden pro Jahr im Einsatz.

"Ehrenamtliche Mitarbeiter sind eine enorme Bereicherung für unsere Heimbewohner. Sie sind – neben den Bewohnern und Mitarbeitern – mittlerweile die `dritte Säule` im Heim", zeigte sich Landesrätin Bohuslav über das großartige Engagement der Ehrenamtlichen erfreut. "Ehrenamtliche Helfer ermöglichen uns eine persönliche und zugleich individuelle `Zusatzleistung` für unsere Bewohner, die von unschätzbarem Wert ist und die Betreuungs- und Lebensqualität der uns anvertrauten Menschen wesentlich erhöht.“

Ehrenamtliche Besuchsdienste gibt es seit einigen Jahren in den Landesheimen. Und mit überaus großem Erfolg. "Wir bemühen uns laufend, den Ehrenamtlichen bestmögliche Rahmenbedingungen in den Häusern anzubieten. Dazu gehören Betreuung im Besuchsteam, koordiniert durch einen eigenen hauptamtlichen Mitarbeiter, Aus- und Weiterbildung, Fahrtkostenersatz, Verpflegung im Heim, Versicherungsschutz, Integration in den Heimalltag und regelmäßige Anerkennung", fasst Bohuslav zusammen.

Kürzlich wurde die 1.500. Ehrenamtliche im NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheim Rosenheim Tulln geehrt.

Nähere Informationen: Dr. Otto Huber, Abteilung Landesheime, Telefon 02742/9005-16380, e-mail post.gs7@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung