08.04.2005 | 13:12

Zubau für das Musikheim des Blasmusikvereins Windhag

Sobotka: Dank des Einsatzes der Mitglieder möglich

Mit Beginn des Frühlings hat der Musikverein Windhag begonnen, zum bestehenden Musikheim einen Zubau zu errichten. Neben einem neuen Probesaal sollen auch ein Archiv und ein Musiktechnikraum entstehen. Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, selbst leidenschaftlicher Musiker, besuchte kürzlich die Baustelle und konnte sich dabei auch von der tatkräftigen Mithilfe aller Vereinsmitglieder überzeugen.

„Der unermüdliche Einsatz der Musiker ist keine Selbstverständlichkeit, doch nur durch ihre freiwillige Hilfe kann das Projekt des Zubaus im Musikheim in Windhag umgesetzt werden“, lobt Sobotka das großartige Engagement der freiwilligen Helfer.

Etwa 5.000 freiwillige Arbeitsstunden hat der Verein in Aussicht gestellt. Bereits Mitte des Jahres soll der Zubau eröffnet werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung