17.02.2005 | 11:30

Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen

Ausweitung der Beratungstätigkeit in Niederösterreich

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs, die heuer ihr 70-jähriges Bestehen feiert, hat ihre Beratungstätigkeit in Niederösterreich ausgeweitet: Bei monatlich stattfindenden Bezirksgruppentreffen in Amstetten, Mistelbach, Krems, Baden und Umgebung, Neunkirchen und Wiener Neustadt sowie in Mödling gibt es Information, Beratung, Hilfsmittel-Ausstellungen und -Verkauf, Erfahrungsaustausch, Musik und geselliges Beisammensein für blinde und sehbehinderte Menschen.

Weitere Informationen bei der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs unter 01/330 35 45-81 und 0664/440 38 13, Dr. Silvia Lausmann, e-mail redaktion@hilfsgemeinschaft.at und www.hilfsgemeinschaft.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung