15.02.2005 | 09:46

Ausbildung zum „musikalischen Lebensbegleiter“

Zentrum für individuelle Musik und Therapie in Baden

Seit drei Jahren besteht in Baden das „ZiMT“, Zentrum für individuelle musikalische und therapeutische Betreuung und Weiterbildung, wo der gleichnamige Verein nach dem Konzept „Musik in/mit Dir“ wöchentlich ca. 150 Personen aus Baden, weitere 100 aus der näheren Umgebung und etwa 50 aus den restlichen Bundesländern im Osten Österreichs betreut. Die Aktivitäten erstrecken sich von Musikpädagogik bis hin zur Rhythmustherapie; besonderer Wert wird darauf gelegt, möglichst früh mit Kindern zu arbeiten.

So gibt es Eltern/Kind-Trommeln bereits ab der Geburt des Babys, Trommel-Musik-Spielnachmittage für Kinder, verschiedene Schul- und Kindergartenprojekte in Baden, aber auch Trommelrunden für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Die musiktherapeutische Arbeit soll durch die Beschäftigung mit Rhythmus und Klang Menschen jeglichen Alters ermöglichen, sich selbst und ihre Umwelt besser wahrzunehmen. Rhythmisches und melodisches Gestalten fördert dabei die Aktivierung der Hirntätigkeit, sensomotorische Fähigkeiten, emotionale Ebenen und soziales Verhalten.

Neu angeboten wird im „ZiMT“ jetzt eine Ausbildung zum „musikalischen Lebensbegleiter“, ein Lehrgang für rhythmisch musikalische Gestaltung und Ersterfahrung von Rhythmustherapie sowie Körpererfahrung, Meditation, Kreativität und das Erlernen eines Instruments.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim „ZiMT“ unter 02252/25 98 53, 02252/424 94, e-mail hubert.m.siman@aon.at, ruth.h.siman@aon.at und www.siman.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung