03.01.2005 | 14:42

Neue Angebote bei der „Ab Hof 2005“

Anmeldung zu Produktprämierungen noch bis Mitte Jänner

Zum nunmehr 11. Mal findet kommenden Februar in Wieselburg die „Ab Hof – Internationale Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter“ statt. Neben bereits bekannten und traditionellen Angeboten warten vom 25. bis 28. Februar bei der diesjährigen „Ab Hof“, bei der über 260 Aussteller aus acht europäischen Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren werden, auch einige neue Highlights auf die Besucher.

Zu diesen neuen Angeboten zählt etwa ein für Konsumenten und Produzenten gedachtes „Sensorikforum“ bzw. „Verkostungstraining für Produktgruppen wie Brände, Säfte, Käse oder auch Fleisch. Ebenso neu ist die Abhaltung der Siegerehrung zu dem von der Landes-Landwirtschaftskammer und dem Ökosozialen Forum NÖ im vergangenen Herbst initiierten Wettbewerb „Meine Lieblingsbäuerin, mein Lieblingsbauer“. Die Ehrung, bei der Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank der Siegerin bzw. dem Sieger die „Trophäe des Landes Niederösterreich“ überreichen wird, wird am Samstag, 26. Februar, über die Bühne gehen.

Zusätzlich zur Präsentation von Maschinen, Geräten, Hilfsmitteln und speziellen Dienstleistungen zur Veredelung und Vermarktung landwirtschaftlicher Rohprodukte werden im Rahmen der „Ab Hof 2005“ Milch-, Fleisch-, Obst-, Gemüse- und Getreideverarbeitung ebenso dargestellt wie Einrichtungen für Produktlagerung, Transport, Werbung und Verkauf. Daneben informieren wieder mehrere Forschungs-, Schulungs- und Beratungseinrichtungen bzw. beantworten Vertreter der Sozialversicherungsanstalt der Bauern sozialrechtliche Fragen. Das Rahmenprogramm beinhaltet weiters unter anderem Kochvorführungen, Modeschauen, folkloristische Darbietungen und Exkursionen zu Betrieben.

Weiters werden auch 2005 wieder verschiedene Produktprämierungen durchgeführt, zu denen man sich ab sofort anmelden kann. Die Anmeldung erfolgt entweder unter www.messewieselburg.at oder über Anmeldeformulare, die unter der Telefonnummer 07416/502 angefordert werden können. Anmeldeschluss für die Teilnahme an den Bewerben „Das Goldene Stamperl“ und „Die Goldene Birne“ ist am 13. Jänner, die Anmeldefrist für den Bewerb „Die Goldene Honigwabe“ endet am 11., jene für den Bewerb „Speck-Kaiser“ am 7. Jänner. Die entsprechenden Lebensmittelproben müssen je nach Bewerb zwischen frühestens 7. und spätestens 13. Jänner bei der Messe Wieselburg abgegeben werden. Die Siegerprodukte der einzelnen Bewerbe werden im Rahmen der „Ab Hof 2005“ vorgestellt und können auch vor Ort wie gewohnt von den Messebesuchern verkostet werden.

Nähere Informationen: Messe Wieselburg, 3250 Wieselburg, Volksfestplatz 3, Telefon 07416/502-0, e-mail info@messewieselburg.at, www.messewieselburg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung