16.12.2004 | 10:39

Broschüre über Abwasserreinigung neu aufgelegt

„umweltberatung“ NÖ informiert über Kleinkläranlagen

Die zuletzt vergriffene Broschüre „Abwasserreinigung“ wurde von der „umweltberatung“ neu aufgelegt und um zusätzliche Tipps erweitert. Die 48 Seiten starke Publikation gibt einen Überblick über wasserrechtliche Anforderungen beim Selbstbau von Kleinkläranlagen, die in Niederösterreich verwirklichten Alternativ-Projekte und den aktuellen Stand der Technik.

Gerade in dünn besiedelten Gebieten oder finanzschwächeren Gemeinden sind viele Haushalte nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen, wodurch für die Bewohner dieser Häuser die Entsorgung ihres Abwassers zur Privatsache wird. Um den betroffenen Bürgern und Gemeinden eine Entscheidungshilfe zu geben, werden in der Publikation an Hand ausgesuchter Fälle typische Einsatzmöglichkeiten von Kleinkläranlagen aufgezeigt.

In diesem Zusammenhang bietet „die umweltberatung“ Niederösterreich seit rund drei Jahren das Projekt „Abwasserreinigung“ im ländlichen Raum an. Dabei beraten Experten vor Ort über Kläranlagetypen, Förderungen, die Wartung im laufenden Betrieb und rechtliche Rahmenbedingungen. Daneben werden Exkursionen zu bestehenden Anlagen und Informationsabende in Gemeinden angeboten.

Nähere Informationen und Bestellung: „die umweltberatung“ Niederösterreich, Telefon 02742/718 29 oder Abteilung Wasserwirtschaft, Dipl.Ing. Martin Angelmaier, Telefon 02742/9005-14775, www.wasseristleben.at, www.umweltberatung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung