26.11.2004 | 10:02

Fachhochschule Wiener Neustadt feiert 10-Jahr-Jubiläum

Festveranstaltung mit Prokop am Samstag

Die 1994 gegründete Fachhochschule (FH) Wiener Neustadt feiert heuer ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet morgen, Samstag, 27. November, um 17 Uhr ein Festakt mit Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Entwicklung der Fachhochschule, die heute zu den erfolgreichsten in Österreich gehört. Dabei werden den Gästen die wichtigsten Stationen und Ereignisse der Entwicklungsgeschichte vor Augen geführt.

An der FH Wiener Neustadt bzw. an den Standorten in Wieselburg und Tulln studieren in diesem Jahr rund 2.000 Betriebswirte und Techniker. Kürzlich wurden alle wirtschaftlichen und ein Großteil der technischen Studienprogramme auf die neuen, weltweit anerkannten Bakkalaureats- und Magisterstudien umgestellt. Neben dem Vollzeitstudium gibt es auch berufsbegleitende Seminare für Betriebswirte und Wirtschaftsingenieure.

Außerdem befindet sich in unmittelbarer Nähe der Fachhochschule ein Campus, der ein Netzwerk an Dienstleistern und Forschungseinrichtungen beinhaltet. So werden im Gründerzentrum RIZ Absolventen bei ihrem Schritt in die Selbständigkeit unterstützt. Im benachbarten Technologie- und Forschungszentrum (TFZ) arbeiten Studenten mit führenden Wissenschaftern an den zukunftsträchtigen Forschungsschwerpunkten Mikrosystemtechnik, elektronische Technologie sowie Tribologie und Medizintechnik. Außerdem beherbergt der Campus die Tochtergesellschaft der Wiener Neustädter Fachhochschule FOTEC, Projekte des Austrian Research Centers Seibersdorf und Forschungsvorhaben der TU Wien.

Nähere Informationen: Fachhochschule Wiener Neustadt, Mag. Susanne Oertel, Telefon 02622/890 84-120, www.fhwn.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung