18.11.2004 | 11:19

NÖ Gemeinderatswahl: Stichtag 13. Dezember 2004

Am Sonntag, 6. März 2005, wählen 570 Kommunen in Niederösterreich ihre Gemeinderäte. Nur St. Pölten, Krems an der Donau und Waidhofen an der Ybbs haben für die Gemeinderatswahl andere Termine. Jetzt wurde mit Montag, 13. Dezember, der Stichtag festgelegt. Der Stichtag ist der Tag der Verlautbarung der Wahlausschreibung.

Wahlberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürger und alle Staatsangehörigen eines anderen Mitgliedsstaates der EU, die spätestens mit dem Tag der Wahl das 18. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und in einer niederösterreichischen Gemeinde ihren ordentlichen Wohnsitz haben. Wählbar sind jene aktiv Wahlberechtigten, die spätestens mit dem Tag der Wahl das 19. Lebensjahr vollendet haben. Staatsangehörige eines anderen Mitgliedstaates der EU sind daher gleichfalls passiv zum Gemeinderat wahlberechtigt.

Der Wahlkalender für die Gemeinderatswahl ist auf der Homepage des Landes Niederösterreich unter www.noe.gv.at/service/ivw/ivw3/Gemeinderatswahl.htm abrufbar.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung