16.11.2004 | 10:40

Überreichung der NÖ Sportehrenzeichen 2004

Prokop: Sport ist das Beispiel für Bürgergesellschaft

129 NÖ Sportehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze für Erfolge bei großen Wettkämpfen oder langjährige, meist ehrenamtliche Tätigkeit für den Sport in Niederösterreich konnte Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop am Sonntag in Waidhofen an der Thaya bei dem heuer zum 35. Mal stattfindenden Fest der Familie des NÖ Sports überreichen. Die Sportehrenzeichen werden nur einmal im Leben eines Aktiven oder Funktionärs verliehen.

Sport sei das Beispiel für die Bürgergesellschaft, er sei eigenverantwortlich und selbstständig, organisiere sich selbst und finanziere sich auch großteils selbst, betonte dabei Prokop. Ohne Funktionäre gebe es kein Vereinsleben, sie seien Vorbilder für junge Menschen und tragen den Ruf Niederösterreichs weit über die Grenzen des Landes hinaus. Freiwillige seien das Kapital der Gesellschaft, so Prokop, die zudem die hohe Wertigkeit des Sports für Gesundheit, seelisches Wohlbefinden und das Eingebundensein in die Gesellschaft hervorhob.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung