09.11.2004 | 11:29

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Es wurde beschlossen, den mit der Firma NÖKOM, NÖ Telekom Service GmbH, bestehenden Vertrag zu erweitern, um diverse Dienststellen (Bezirkshauptmannschaften, Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz, Gebietsbauämter, NÖ Agrarbezirksbehörde in Hollabrunn) mit höheren Bandbreiten zu vernetzen. An Einmalkosten fallen 550.800 Euro an, die jährlichen Kosten erhöhen sich um 485.495,68 Euro.

Weiters wurde beschlossen, zur zielgerichteten Belebung und Verdichtung der Ortszentren künftig im Rahmen der Wohnbauförderung eine objektbezogene Förderung in Stadt- und Ortskernen einzuführen. Diese Sonderaktion ist bis Ende des Jahres 2008 befristet.

Für die Teilnehmer an den Olympischen Spielen 2004 in Athen wurde im Rahmen der NÖ TOP SPORT AKTION ein zusätzlicher Betrag in der Höhe von 45.000 Euro gewährt.

Außerdem wurden für die Durchführung eines Gartenfestivals im Bereich der Kamptalgärten im Jahr 2006 an zehn Antragsteller Beihilfen in der Gesamthöhe von 1.712.450 Euro bewilligt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung