02.11.2004 | 14:36

Neue Beiträge auf Homepage der NÖ Patientenanwaltschaft

Patientenverfügung und Patientensicherheit als Schwerpunkte

Die Patientenverfügung und die Patientensicherheit vor medizinischen Fehlern sind im November die Schwerpunkte auf der Homepage der NÖ Patientenanwaltschaft www.patientenanwalt.com.

Dr. Gerald Bachinger von der NÖ Patientenanwaltschaft gibt in seinem Artikel grundsätzliche Informationen zur Patientenverfügung und zum Entwurf des dazu geplanten Bundesgesetzes. Unter Patientenverfügung versteht man die schriftliche Erfassung des Patientenwillens, selbst über die Behandlungsmethode bestimmen zu können.

Ein Beitrag von Dr. Gottfried Endel beschäftigt sich mit dem Bericht „Patientenrechte und medizinische Fehler“ des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger. Darin wird darauf hingewiesen, dass es derzeit noch keine Aufzeichnungen von „Fehlern“ im österreichischen Gesundheitssystem gibt. Daher soll in den nächsten Monaten auf Grundlage von Evidence Based Medicine (EBM) ein Modell für ein anonymes Fehlermeldesystem erarbeitet und Österreich weit in den Spitälern eingesetzt werden.

Unter dem Link „Nachrichten“ wird das Buch „Langzeitbetreuung Wachkoma – Eine Herausforderung für Betreuende und Angehörige“ von Anita Steinbach und Johann Donis vorgestellt. Die Publikation zeigt neue Sichtweisen und eine Vielfalt an Wegen im Umgang mit Wachkomapatienten auf.

Darüber hinaus gibt es auf der Homepage aktuelle Informationen über Aktivitäten und Ereignisse in der NÖ Patientenanwaltschaft sowie Fachbeiträge verschiedenster Experten.

Nähere Informationen: NÖ Patientenanwaltschaft, Telefon 02742/9005-15575, www.patientenanwalt.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung