29.10.2004 | 10:33

November- und Dezemberprogramm im Bildungshaus St. Hippolyt

Literaturmatineen, Ausstellungen, Seminare und mehr

Mit der Literaturmatinee „Eigensinnige Städte und endlose Landschaften – auf Umwegen nach Santiago“ beginnt am Donnerstag, 4. November, das November- und Dezemberprogramm im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten. Literatur am Vormittag steht auch wieder am 2. Dezember auf dem Programm („Zwischen Bosporus und Spree“). Ausstellungen werden von Tina Prichenfried (4. bis 28. November) und Franz Kreiner („Menschen am Rand“, 1. bis 22. Dezember) gestaltet.

Dazu gibt es u. a. Spielgruppen für Kinder im Vorkindergartenalter (ab 9. November), Vorträge wie „Organtransplantation – eine gesellschaftliche Aufgabe?“ (15. November), Lehrgänge wie ein Einführungsseminar in die Kinästhetik (24. November), Eheseminare wie „Bevor die Fetzen fliegen - Faires Streiten in der Partnerschaft“ (9. November) oder Wochenenden für Familien mit behinderten und nicht behinderten Kindern (ab 3. Dezember).

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Bildungshaus St. Hippolyt unter 02742/35 21 04, e-mail hiphaus@kirche.at und www.hiphaus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung