25.10.2004 | 09:33

Neues Depot von GLS in Traismauer

Gabmann: Niederösterreich ist unternehmerfreundliche Region

GLS (General Logistics Systems) hat ein neues Depot in Traismauer, das kürzlich von Landesrat Ernest Gabmann eröffnet wurde. GLS bietet hochwertige Paketdienstleistungen und Logistik, Express-Services und transparente IT-Lösungen. Mit dem neuen Depot in Traismauer erweitert GLS seine Kapazitäten. Auf 1.500 Quadratmetern werden künftig bis zu 6.000 Pakete am Tag abgefertigt. Die GLS hat sich als erster Konzern auf dem über 9.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände zwischen Wagram und Traismauer angesiedelt.

"Dieses Beispiel zeigt, dass Niederösterreich eine unternehmerfreundliche Region ist. In den letzten Jahren wurden die Vereinfachung und die Verkürzung der Behördenverfahren erfolgreich umgesetzt", betonte Gabmann. Mit diesem „Verfahrensexpress“ sei Niederösterreich im internationalen Vergleich rasch und effizient. Die EU-Erweiterung biete eine Jahrhundertchance, da Niederösterreich im Zentrum eines neuen dynamischen Wirtschaftsraums liege.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung