08.10.2004 | 11:26

Prokop eröffnet Gemeinde- und Veranstaltungszentrum in Kilb

Amtsgebäude zugleich auch Veranstaltungszentrum

Am kommenden Sonntag, 10. Oktober, wird Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop die offizielle Eröffnung des neuen Gemeinde- und Veranstaltungszentrums in Kilb (Bezirk Melk) vornehmen. Die Eröffnungsfeierlichkeiten beginnen um 10.30 Uhr, danach findet ein „Tag der offenen Tür“ statt.

Das neue Gemeinde- und Veranstaltungszentrum befindet sich am Marktplatz, wo bis zum Winter 2002/2003 ein Gasthof und eine Bäckerei untergebracht waren. Mit diesem Standort liegt das neue Gebäude, in dem neben den Räumlichkeiten des Amtes auch ein Trauungssaal, eine Glaserei, eine Vinothek, ein Café, eine Sitzungs- und Seminarraum und ein Mehrzwecksaal mit 430 Sitzplätzen untergebracht sind, nun direkt im Ortskern von Kilb.

Für das neue Veranstaltungszentrum wurde auch ein neuer Name entworfen. Dieser lautet „K4“, was für Kunst, Kultur, Kulinarium und Kilb bzw. auch für die Adresse des Hauses steht. In den kommenden Wochen wird sich ein Verein konstituieren, der sich mit dem Betrieb des „K4“ bzw. der Organisation und Koordinierung von Veranstaltungen beschäftigt. Eine der ersten Veranstaltungen findet bereits am Samstag, 9. Oktober, in Form eines „Bunten Abends“ mit 200 Akteuren statt. Bis Ende Oktober werden hier noch zahlreiche weitere Veranstaltungen, darunter ein Auftritt der „Stoakogler“, abgehalten.

Die Bauzeit für das neue Gemeinde- und Veranstaltungszentrum betrug rund eineinhalb Jahre. Die Baukosten beliefen sich auf rund 3,6 Millionen Euro.

Nähere Informationen: Gemeinde Kilb, Telefon 02748/7321.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung