20.09.2004 | 11:05

Haus für zwei Interessenvertretungen in Melk eröffnet

Gabmann, Plank: Wirtschaftlicher Erfolg durch Kooperation

Die Landesräte Dipl.Ing. Josef Plank und Ernest Gabmann eröffneten am Samstag in Melk ein gemeinsames Gebäude für die Bezirksbauernkammer, NÖ Wirtschaftskammer und NÖ Versicherung. "Wirtschaft und Landwirtschaft arbeiten nicht nur örtlich, sondern auch inhaltlich eng zusammen. Eine neu eingerichtete Arbeitsgruppe plant bereits die gemeinsame Vermarktung regionaler Lebensmittel sowie Schulungen für Landwirte und Wirtschaftstreibende", betonte Gabmann. Ziel sei es, qualitativ hochwertige Nahrungsmittel mit lokalem Bezug anzubieten. Der Wunsch der Konsumenten nach regionaler Identität steige ständig.

"Erstmals in der Geschichte haben die Interessenvertretungen von Wirtschaft und Landwirtschaft zusammen mit der NÖ Versicherung ein gemeinsames Haus errichtet", meinte Plank. Dieser Schritt habe Symbolkraft weit über das Bauliche hinaus. Gemeinsam könnten Landwirtschaft und Gewerbe die regionale Wertschöpfung steigern.

In den letzten zwei Jahren wurde mit einem Investitionsaufwand von rund 2,5 Millionen Euro das neue Gebäude errichtet. Im zweigeschossigen Neubau stehen neben den Büros für die rund 30 Mitarbeiter auch ein Sitzungssaal und Besprechungsräume zur Verfügung, die von allen drei Hausparteien genutzt werden können.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung