08.09.2004 | 12:41

Dachgleiche für Zubau des Pflegeheims Mautern

Prokop: NÖ Heime bieten umfassende Betreuung

„Niederösterreichs Heime sind in den vergangenen 15 Jahren zu Dienstleistungsbetrieben ausgebaut worden, die ein Altern in Würde ermöglichen“, erklärte Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop heute anlässlich der Dachgleichenfeier für den Um- und Zubau des Landes-Pensionisten- und Pflegeheims in Mautern (Bezirk Krems). Die Betreuung von alten und pflegebedürftigen Menschen sei die große Herausforderung der Zukunft. In Niederösterreich werde eine breite Palette von Betreuungsformen geboten. Den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften versuche man mit verschiedenen Maßnahmen wie Ausbildung und Schulungen auszugleichen. Prokop: „Bautätigkeiten sind zudem ein wichtiger Impuls für die Konjunktur.“

Das Pflegeheim Mautern wird im Rahmen des 150 Millionen Euro-Bauprogramms des Landes um ca. 8 Millionen Euro ausgebaut. Der Zubau soll bis 2007 bezugsfertig sein. Im Heim stehen dann insgesamt 104 Pflegebetten zur Verfügung.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung