02.09.2004 | 13:04

St. Pöltner Cinema Paradiso startet in die Herbstsaison

Film-Highlights und Live-Veranstaltungen

Nach der erfolgreichen Sommersaison mit „Film am Dom“ und dem Open Air Kino am Rathausplatz startet das St. Pöltner Programmkino Cinema Paradiso Anfang September die Indoor-Saison mit einem vielfältigen Programm: Neben der Niederösterreich-Premiere des neuen österreichischen Films „Silentium“ am 20. September, bei der auch Hauptdarsteller Josef Hader zu Gast ist, gibt es bereits ab Freitag, 3. September, „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und „American Splendor“ zu sehen.

Zwei Männer im Kampf um eine Frau thematisiert der russische Film „Kukushka“ (ab 17. September), die Österreich-Premiere von „Testamento“ (am 23. September) stellt ein authentisches Bild der lateinamerikanischen Geschichte dar. Anlässlich der St. Pöltner Verkehrstage wird am 11. September u. a. das Roadmovie „TGV-Express“ gezeigt, Mobilität und Freiheit stehen auch bei „Handbikemovie“ (Premiere am 7. September) an oberster Stelle.

Der Reigen der Live-Veranstaltungen umfasst u. a. „A Tribute to Johnny Cash“ am 9. September, die Themenparty „Comichelden“ am 10. September, einen Abend mit Gerhard Bronner unter dem Titel „Spiegel vorm Gesicht“ am 16. September sowie Gedichte von H. C. Artmann, vorgetragen von seiner Witwe Rosa, im Rahmen des Höfefestes am 25. September.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Cinema Paradiso unter 02742/343 21 und www.cinema-paradiso.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung