27.07.2004 | 13:21

NÖ Elternschule mit gutem Bildungsangebot

Mikl-Leitner: Eltern bestmöglich unterstützen

Das Land Niederösterreich setzt besonders im Internationalen Jahr der Familie auf Elternbildung: Die NÖ Elternschule bietet die Möglichkeit, Vortragsreihen zur Erziehung und Entwicklung der Kinder zu besuchen. In vier Modulen werden entsprechend dem Alter der Kinder (bis 15 Jahre) spezielle Fragen, Anliegen und altersbezogene Themen besprochen. Neben diesen Vortragsreihen werden auch Sonderkurse zu Sekten, „Computerkindern“, Gesunder Ernährung, Medien, Sucht und Gesprächskultur angeboten.

„Unser Ziel ist es, die Familien bestmöglich zu unterstützen. Qualifizierte Trainer und Spezialisten stehen in den Seminaren zur Verfügung“, erläutert Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Die Seminare werden bei genügend Interesse wohnortnah abgehalten.

Nähere Informationen: www.elternschule.at oder NÖ Familienreferat, Telefon 02742/9005-13282, Mag. Peter Pitzinger.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung