01.07.2004 | 15:42

Traditionelles Teichfest in Sitzenberg-Reidling

Zahlreiche Highlights stehen auf dem Programm

Von morgen, Freitag, 2. Juli, bis Sonntag, 4. Juli, findet in Sitzenberg-Reidling (Bezirk Tulln) das traditionelle Teichfest statt. An diesen drei Tagen wird den Besuchern ein umfangreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm geboten. Ein Höhepunkt des diesjährigen Festes ist wieder das traditionelle Feuerwerk, das am Samstag unter dem Motto „Der Teich brennt“ ab 22 Uhr vor Ort über die Bühne geht. Auch eine Feuer-Wasser-Show mit klassischer Musik unter dem Motto „Im Reich der Sinne“, ein „Fest der Pferde“, eine Weinkost heimischer Weinhauer und ein „Sautrogrennen“ sind Highlights beim diesjährigen Teichfest. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten aus der Region und exotische Produkte wie etwa französische Crepes oder spanischer Sangria.

Der Festbetrieb startet am Freitag um 16 Uhr, um 21 Uhr findet die offizielle Eröffnung statt. Am Samstag beginnt das Fest um 16 Uhr, am Sonntag geht es bereits um 9 Uhr mit einer Feldmesse und Pferdesegnung los.

Nähere Informationen: www.sitzenberg-reidling.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung