01.07.2004 | 11:32

Sommerakademie Lilienfeld 2004

Internationale Meisterkurse in Musik starten am 4. Juli

Mit einer Orgelsolo-Messe um 10 Uhr in der Stiftsbasilika startet am Sonntag, 4. Juli, die Sommerakademie Lilienfeld 2004, die heuer bis 18. Juli Internationale Meisterkurse in Musik anbietet. Ziel der Sommerakademie im Stift Lilienfeld ist es, in einem gemeinsamen Europa ein Portal für das musikalische Wirken von Dozenten und Teilnehmern zu werden, Verständnis für die Kunst zu wecken und so die regionale Musikkultur zu festigen.

Die Sommerakademie umfasst Kurse und Vorträge, die von international anerkannten Fachleuten und Pädagogen gehalten werden. Die Teilnehmer haben dadurch die Möglichkeit, sich von erfahrenen Berufsmusikern und Künstlern unterrichten zu lassen und ihre Darbietungen vor Publikum bringen. Zudem sollen durch das kammermusikalische Zusammenwirken der verschiedenen Instrumentalisten und Sänger getreu dem Motto „Europäische Künstler bauen Brücken“ künstlerische und menschliche Verbindungen zwischen vielen Ländern der Welt geschaffen werden.

Höhepunkte werden drei Dozentenkonzerte am 4. und 11. Juli um jeweils 20 Uhr im Stift Lilienfeld sowie am 13. Juli um 19.30 Uhr im Kurhotel Salzerbad in Kleinzell sein. Für besonders hohe Qualität garantieren auch zwei Meisterkonzerte mit einem Gitarrenrecital von Armin Egger am 7. Juli bzw. dem Konzerttrio „SAL“ (Ulrike Danhofer, Susanne Ehn-Riebl, Ortrun Grahe) am 14. Juli, Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Teilnehmerkonzerte finden am 9., 10., 16. und 17. Juli statt. Gottesdienste in der Stiftsbasilika sowie Konzerte im Stift und im Bezirk Lilienfeld ergänzen das reichhaltige Angebot.

Nähere Informationen beim Büro der Sommerakademie unter der Telefonnummer 0676/317 78 21, per e-mail unter office@musikkurse.at bzw. unter www.musikkurse.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung