22.04.2004 | 10:02

Saisonbeginn für Zahnradbahn

Strecke auf den Hochschneeberg ist knapp 10 Kilometer lang

Der Saisonbeginn der Zahnradbahnstrecke vom Bahnhof Puchberg am Schneeberg bis zur Endstation am Hochschneeberg steht unmittelbar bevor: Am Samstag, 24. April, fährt um 9.30 Uhr der erste dieselgetriebene „Salamander“ hoch. Auch die alten, mit Dampf gefeuerten Lokomotiven stehen im Sommer für Bahnfreunde und Nostalgiker bereit. Die Strecke ist 9,85 Kilometer lang, es ist dabei eine Höhendifferenz von 1.219 Metern und eine maximale Steigung von fast 20 Prozent zu bewältigen.

Auch die Neugestaltung der Kassenhalle im Bahnhof Puchberg ist fertig: Der alte Warteraum wurde in den Kassenbereich einbezogen. Vier neue Informationsbildschirme sowie der offene Kassenbereich sorgen nun für eine angenehme Atmosphäre. Der bekannte Künstler Rudolf Vogel hat den Innenraum künstlerisch gestaltet.

Das weitläufige Plateau des Hochschneebergs bietet zudem eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt, eine besondere Attraktion sind die Lamas. Für Berg- und Talfahrten mit der Zahnradbahn und für das Lama-Trekking werden Kombinationsangebote für Erwachsene und Kinder angeboten. Karten sind bei den Kassen der Schneebergbahn und bei allen größeren Bahnhöfen der ÖBB sowie unter www.schneebergbahn.at zu erhalten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung