20.04.2004 | 11:32

Landesregierung genehmigte 16 neue Regionalisierungsprojekte

Insgesamt mehr als 9 Millionen Euro Förderungen bewilligt

Bei ihrer heutigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung auf Initiative von Landesrat Ernest Gabmann u.a. auch 16 neue Regionalisierungsprojekte genehmigt und dafür in Summe 9.060.022,87 Regional- und EU-Förderungen bewilligt. Diese Mittel teilen sich wie folgt auf:

31.116 Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt der Attraktivierung der Rollfähre zwischen Spitz und Arnsdorf,

400.000 Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt „Dreiländertag Hohenau“ am 1. Mai 2004,

23.843,75 Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt „GIZ Dreiländereck“ in den Bezirken Gänserndorf und Mistelbach,

251.250 Euro Regionalförderung und 586.250 Euro EU-Fördermittel für das EURO FIT-Projekt „Weinerlebniswelt Poysdorf“,

24.315 Euro Regionalförderung als zinsenloses Darlehen für die Aufschließung eines Betriebsgebiets in der Katastralgemeinde Dorf an der Enns,

22.000 Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt „Weiterentwicklung Einkaufsstadt Waidhofen an der Thaya“,

8.100 Euro Regionalförderung und 13.500 Euro EU-Fördermittel für das das EURO FIT-Projekt „Prefeasibility Hotelprojekt Waidhofen an der Thaya“ in der LEADER+ Region Waldviertler Grenzland,

12.688 Euro Regionalförderung und 21.146 Euro EU-Fördermittel für das Projekt „Innenmarketing“ in der LEADER+ Region Moststraße,

25.924,62 Euro Regionalförderung und 43.207,70 Euro EU-Fördermittel für das EURO FIT-Projekt „Raderlebnis Auland-Carnuntum“ in der LEADER+ Region Carnuntum+,

jeweils 15.000 Euro Regionalförderung und EU-Fördermittel für das Projekt „EUROTRAD – Europe of Traditions“ (INTERREG IIIC SUD),

843.000 Euro Regionalförderung und 1.354.000 Euro EU-Fördermittel für das EURO FIT-Projekt „Errichtung Info-Zentrum Nationalpark Donauauen“ in Orth an der Donau (INTERREG IIIA Österreich – Slowakei),

144.920 Euro Regionalförderung für abrundende Maßnahmen zum Projekt Schulschiheim Hochkar,

11.550 Euro Regionalförderung für die Ortskernbelebung von Sollenau,

4,5 Millionen Euro Regionalförderung für das EURO FIT-Projekt „Revitalisierung Marchfeldschlösser – Bereich Meierei“,

523.709,63 Euro Regionalförderung und 189.602,17 Euro EU-Fördermittel für Regionalberatung und Netzwerkbildung im zweiten Halbjahr 2003 sowie eine Ermächtigung der abwickelnden Abteilungen der Regionalförderung zur Adaptierung der Darlehen mit bedingtem Forderungsverzicht im Zusammenhang mit dem Hochwasser 2002.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung