29.06.2007 | 18:17

Wanderungen vom Donauufer auf die Hainburger Berge

Nationalpark Donau-Auen GmbH als Anbieter von Exkursionen

Auf den Hainburger Bergen befanden sich zur Keltenzeit bedeutende Siedlungsplätze. Heute sind dort dank des Naturschutzes zahlreiche botanische und zoologische Raritäten zu finden. Über den Nationalpark Donau-Auen ergeben sich faszinierende Rundblicke, aber auch über die Slowakei und die ungarische Tiefebene. Die Nationalpark Donau-Auen GmbH führt jetzt am Samstag, 17. April, und am Samstag, 24. April, jeweils um 9 Uhr vom Parkplatz beim Wasserturm in Hainburg aus zwei Exkursionen durch, die beide fünf bis sechs Stunden dauern. Anmeldungen dazu müssen bis spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Exkursionstermin in der Nationalpark-Infostelle Schloss Eckartsau, Telefon 02214/2335-18, erfolgen. Der Kostenbeitrag: Erwachsene 19 Euro, Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre sowie Studenten und Lehrlinge 13 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung