29.06.2007 | 18:17

8. Pöchlarner Heldenliedgespräch: Germanisten aus ganz Europa

Das Nibelungenlied und die europäische Heldendichtung

Von Dienstag, 13., bis Samstag, 17. April, wird in Pöchlarn (Bezirk Melk) von der Stadtgemeinde und dem Institut für Germanistik der Universität Wien das 8. Pöchlarner Heldenliedgespräch veranstaltet. Der Eröffnungsvortrag von Alfred Ebenbauer (Wien) über „Achillesferse - Drachenblut - Kryptonit. Die Unverwundbarkeit der Helden” findet am Dienstag, 13. April, um 19 Uhr in der Raika-Bank Pöchlarn statt. Vier Tage lang bringen Germanisten aus ganz Europa im Hotel Moser zahlreiche Vorträge über „Das Nibelungenlied und die europäische Heldendichtung” zu Gehör.

Nähere Informationen: Stadtgemeinde Pöchlarn, Andrea Falter, 3380 Pöchlarn, Regensburger Straße 11, Telefon 02757/2310-11.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung