29.06.2007 | 18:17

Neue Projekte im Kulturpark Kamptal

Gabmann: 120.000 Euro für Tourismusmarketing im Waldviertel

In Zeiten, die touristisch keine Fehler erlauben, sei das Kamptal immer in Bewegung und habe unter Beweis gestellt, dass aus Schwierigkeiten sogar Nutzen gezogen werden könne. Hier stehe nicht Fun und Action, sondern das „authentisch Unverwechselbare“ im Vordergrund, sagte Landesrat Ernest Gabmann heute bei der Präsentation neuer Projekte des Kulturparks Kamptal im Langenloiser Loisium, das mittlerweile 40.000 Besucher seit der Eröffnung verzeichnen kann.

Nach der Hochwasserkatastrophe sei das Kamptal die erste Region in ganz Niederösterreich gewesen, die mit der Aktion „Kamptal bewegt“ wieder Aufbruchstimmung erzeugt habe. Angesichts der neuen Herausforderung der EU-Erweiterung habe er in der letzten Regierungssitzung Sonderbudgetmittel von 120.000 Euro für Tourismusmarketing im Waldviertel initiiert, so Gabmann.

Die Homepage des Kulturparks Kamptal, die 2003 75.000 Zugriffe verzeichnete, wurde in Kooperation mit TisCover unter www.kulturpark-kamptal.at neu gestaltet. Eine Kooperation mit der EVN sichert auf ein Jahr ein erdgasbetriebenes umweltfreundliches Hybridauto zur Pflege aller 43 Erlebnispunkte im Kulturpark. Neue Aktivitäten im größten natürlich gewachsenen Naturerlebnispark Europas betreffen Schaufenster-Dekorationen in leerstehenden Geschäften zur Bewerbung lokaler Attraktionen, die Gastronomie-Kooperation „Landkulinarium“ und Vorbereitungen für eine Romantikstraße „Auf den Spuren von rot-weiß-rot“, die in zwei Jahren entlang der historischen Bauten in der Region führen soll.

Nähere Informationen bei der Destination Waldviertel unter der Telefonnummer 02822/541 09-0, e-mail office@waldviertel.or.at bzw. unter www.waldviertel.or.at oder beim Kulturpark Kamptal unter Telefon 02984/3400, e-mail Tourismus@info.eggenburg.com und www.kulturpark-kamptal.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung