19.03.2004 | 10:12

Restaurant „Rostiger Anker“ in Fischamend eröffnet

Gabmann: Unternehmerfamilie Ster hat Zeichen der Zeit erkannt

Landesrat Ernest Gabmann eröffnete gestern in Fischamend (Bezirk Wien-Umgebung) das neu adaptierte Restaurant „Rostiger Anker“ der Unternehmerfamilie Ster. Inmitten der Fischamender Flusslandschaft hat „Anker-Wirtin“ Christine Ster das alte Fischrestaurant am Donauufer nach den Plänen des Architekten Franz Fruhmann umgebaut. Dabei wurden großzügige Räumlichkeiten mit Panoramablick geschaffen. „Das Land Niederösterreich braucht solche innovativen Unternehmerfamilien, welche die Zeichen der Zeit erkennen und ihre Gastronomie-Betriebe an die geänderten Bedingungen und Trends anpassen“, erklärte Gabmann. Von Landesseite können mit dem Kursbuch „Tourismus Niederösterreich“ lediglich Impulse und Leitlinien definiert werden, die Umsetzung liege bei den Eigentümern.

Der „Rostige Anker“ wirbt um Gourmets und Genießer mit dem Slogan „Zu Gast in der Au“. Gleichzeitig bietet sich das neue Haus für Kulturaktivitäten, Seminare, Tagungen und Geschäftsabschlüsse an.

Nähere Informationen: Restaurant „Rostiger Anker“, Telefon 02232/764 58.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung