23.02.2004 | 11:47

Boot Tulln 2004 vom 4. bis 7. März

Auch NÖ Schifffahrtsbehörde wieder vertreten

Auch heuer findet am Tullner Messegelände wieder die „Boot Tulln“ statt. Vom 4. bis 7. März werden jeweils von 9 bis 18 Uhr auf dem 85.000 Quadratmeter großen Messeareal aktuelle Bootsmodelle vom Luxusliner bis zum Außenborder präsentiert. Dazu gibt es für Schifffahrtsfreunde Schlauch-, Tret-, Ruder-, Bei-, Falt-, Segel- und Motorboote zu besichtigen. Die Palette der Produkte und Dienstleistungen reicht von Reisebuchhandlungen und Motorbootklubs bis hin zu Firmen, die Anhänger, Elektronikbestandteile und diverse Ausrüstungen anbieten. Außerdem werden Informationen zum Wassersport sowie Faszinierendes über das Tauchen geboten.

Auch die NÖ Schifffahrtsbehörde ist heuer wieder auf der „Boot Tulln“ vertreten. Der Informationsstand in der Halle 3 wird während der ganzen Ausstellungszeit von Bediensteten der Schifffahrtsbehörde besetzt sein. Dort können sich die Messebesucher über die Voraussetzungen für die Zulassung von Wasserfahrzeugen zur Binnenschifffahrt und Seeschifffahrt informieren. Als Serviceleistung werden auch Anträge für die Zulassung von Wasserfahrzeugen entgegengenommen. Weiters können Interessierte Erkundigungen einziehen, wie man ein Schiffsführerpatent erwerben kann. Es wird mit tausenden Besuchern aus Österreich, dem EU-Raum und den neuen Beitrittsländern gerechnet.

Nähere Informationen: Tullner Messe GesmbH, Telefon 02272/624 03-0, NÖ Schifffahrtsbehörde, Telefon 02272/9005-16052.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung