05.02.2004 | 10:19

„NÖ Gestaltungsakademie“ bietet Bauseminare

Nächster Termin: 9. bis 11. März in Mistelbach

Im laufenden Monat startet die „NÖ Gestaltungsakademie“ mit ihren diesjährigen kostenlosen Frühjahrsseminaren. In diesem Rahmen werden die fünf Seminare „Gestalten kann doch jeder – oder?“, „Der Neubau: Material, Gestaltung, Planung“, „Renovieren, Umbauen, Ausbauen, Sanieren“, „Baurecht: Die Fallen für Hausbauer“ und „Der Garten – das ‚grüne Wohnzimmer‘“ je dreimal abgehalten. Die erste, in Mautern durchgeführte Seminarreihe dauert vom 24. bis 26. Februar und ist bereits ausgebucht. Eine zweite Möglichkeit, an einem oder mehreren der angebotenen Seminare teilzunehmen, besteht vom 9. bis 11. März in Mistelbach. Die letzte Seminarreihe wird dann vom 20. bis 22. April wieder in Mautern abgehalten. Die Seminare richten sich sowohl an private „Bauherren“ als auch an Behörden, Planer und Gemeindevertreter.

Anmeldungen werden beim Amt der NÖ Landesregierung, „NÖ gestalten“, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Telefon 02742/9005-15656, e-mail mail@noe-gestalten.at, entgegengenommen.

Die Abteilung „NÖ gestalten“ wurde vor mehr als 20 Jahren als Serviceeinrichtung der Baudirektion im Amt der NÖ Landesregierung ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für zeitgemäßes und qualitatives Bauen im Land zu stärken. Im Rahmen von „NÖ gestalten“ werden keine Objekte gefördert. Ziel ist die Weiterbildung und Beratung der Hausbauer. Dies erfolgt unter anderem über die „NÖ Gestaltungsakademie“, in der firmenunabhängige Kurse, Vorträge und Seminare angeboten werden. Weitere Informationen über „NÖ gestalten“ bzw. über die „NÖ Gestaltungsakademie“ gibt es auch im Internet unter www.noe-gestalten.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung