16.05.2003 | 00:00

„Sebastian Krüger – Showdown“

Neue Ausstellung im Karikaturmuseum Krems

Sebastian Krüger (Jahrgang 1963) porträtiert mit Scharfsinn, Humor und Leidenschaft Stars und wurde damit in Deutschland und den USA selbst zu einem Star. 73 seiner Werke sind nun vom 18. Mai bis 12. Oktober im Karikaturmuseum Krems zu sehen. Eröffnet wird „Sebastian Krüger – Showdown“ am Samstag, 17. Mai, um 14 Uhr. Der Bogen bizarrer Porträts berühmter Persönlichkeiten reicht von Krügers Ikonen – den Rolling Stones – bis zu österreichischen und internationalen Politikern sowie Starporträts aus Rock und Pop, Showbiz und Kultur.

Seit kurzem liegt in Krems auch der erste Katalog des Karikaturmuseums zur Dauerausstellung „Die Welt des Manfred Deix“ auf. Der Katalog (Herausgeber: Severin Heinisch, ISBN: 3-902 407-01-8, 10 Euro) umfasst 96 Seiten, enthält ein Interview mit Manfred Deix sowie eine umfassende Biografie. Daneben gibt er mit ca. 70 Abbildungen einen Überblick über die in der ständigen Sammlung gezeigten Werke des Cartoonisten.

Geöffnet hat das Karikaturmuseum Krems täglich von 10 bis 18 Uhr. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 02732/90 80 20 bzw. unter www.karikaturmuseum.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung