28.04.2003 | 00:00

Erholung finden und Kraft tanken im eigenen Garten

LH Pröll: Für 330.000 Gartenbesitzer in NÖ ein kleines Paradies

Viele Gartenbesitzer in Niederösterreich verwandeln derzeit ihren Garten in ein kleines blühendes Paradies. „Für rund 330.000 Gartenbesitzer in Niederösterreich ist der Garten ein wahres Schmuckstück für sich und die eigene Familie, wo man Erholung finden und neue Kraft tanken kann. Gleichzeitig stehen die Gärten für Gesundheit, Lebensfreude und mehr Lebensqualität“, betonte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Sonntag in der Radiosendung „Forum NÖ“. Für den Landeshauptmann sind die Gärten auch ein wichtiges Element der Kulturlandschaft, zudem schaffen sie Umweltbewusstsein und den Blick für ökologische Zusammenhänge.

Rat und Hilfe bei der Gartengestaltung bietet auch das Land. Im Rahmen der erfolgreichen Aktion „Natur im Garten“, eine gemeinsame Initiative mit der „Umweltberatung Niederösterreich“, gibt es für Gartenbesitzer viele praktische Tipps und Informationen zur Gartengestaltung und Gartenpflege. „Wir wollen damit die Gartenbesitzer in Niederösterreich auf dem Weg zu einem naturnahen Garten unterstützen“, so die Projektleiterin der Aktion „Natur im Garten“, Elisabeth Koppensteiner. „Denn der Garten soll ein Refugium zum Wohlfühlen für Mensch, Tier und Pflanzen sein.“ Gute Tipps dazu kann man beim Gartentelefon unter 02742/743 33 holen. Informationen zu Natur im Garten gibt es auch unter www.naturimgarten.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung