04.04.2003 | 00:00

Vor „Illusion und Illustration“ in Seitenstetten

„Altomonte“-Weinpräsentation am 8. April

Gemeinsam mit der Weinkellerei Kirchmayr aus Weistrach präsentiert das Stift Seitenstetten als Vorgeschmack auf die Sonderausstellung „Illusion und Illustration“ einen „Altomonte“-Ausstellungswein. Der Grüne Veltliner wird am Dienstag, 8. April, um 19.30 Uhr im Maturasaal von Stift Seitenstetten gemeinsam mit der CD „Die Christoph-Orgel der Basilika Sonntagberg“, dem künstlerischen Vermächtnis des Komponisten und Organisten Prof. Kurt Neuhauser, präsentiert.

Der Wein soll genau die gleiche spielerische Harmonie wie viele Bilder des Barock aufweisen und kann in diesem Sinn als „Vorgeschmack“ auf die Ausstellung verstanden werden. „Illusion und Illustration“, ausgestattet mit zahlreichen Leihgaben aus St. Florian, Göttweig und Heiligenkreuz, zeigt insgesamt über 100 oft mehrteilige Exponate von Ölgemälden über feine Skizzen bis zu Farbvorlagen von Fresken. Auch bisher noch nie in diesem Umfang Präsentiertes wird sich unter den Ausstellungsstücken finden, etwa die 34-teilige Illustration der „Geologica Habsburgica“ von Andrea Altomonte.

„Illusion und Illustration – Reisen in die 300 Jahre alte Welt der Altomonte“ wird von 1. Mai bis 31. Oktober jeweils zwischen 9.30 und 18 Uhr geöffnet sein. Führungen sind täglich um 11 und um 14 Uhr vorgesehen, Gruppen werden um Voranmeldung ersucht.

Nähere Informationen im Stift Seitenstetten unter der Telefonnummer 07477/423 00-0, e-mail unter stift@stift-seitenstetten.at oder unter www.stift-seitenstetten.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung