24.03.2003 | 00:00

Schönberg-Schüler, Status Quo, Starmania

Konzerte und Tanztheater in Niederösterreich

Im Schönberg-Haus in Mödling bringt das renommierte Southwest Chamber Music Ensemble aus den USA am 26. März, um 19.30 Uhr Werke der wichtigsten amerikanischen Schüler Arnold Schönbergs, John Cage und Lou Harrison, sowie der wesentlich von Schönberg beeinflussten Komponisten Elliott Carter, Stephen L. Mosko und Milton Babbitt zur Aufführung. Karten beim Arnold Schönberg Center in Wien unter der Telefonnummer 01/712 18 88-50 bzw. per e-mail unter office@schoenberg.at.

Ebenfalls am 26. März spielt das Tonkünstler Orchester Niederösterreich um 19.30 Uhr im Congress Casino Baden unter der Leitung von Massimo Zanetti sein 4. Abokonzert. Auf dem Programm stehen Franz Schuberts Ouvertüre zu „Die Zauberharfe“ D 644, Antonin Dvoráks Konzert für Violoncello und Orchester h-moll op. 104 und Pjotr Iljitsch Tschaikowskijs Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36. Karten im Casino Baden unter der Telefonnummer 02252/444 96-444.

In St. Pölten markiert der 26. März den Auftakt einer starken Konzertwoche im VAZ. Am Mittwoch gastieren ab 20 Uhr gleich zwei Rocklegenden: „Status Quo“, mit 112 Millionen verkaufter Platten und 55 Charthits eine der erfolgreichsten Bands der Rockgeschichte, und „Manfred Mann’s Earthband“. Am Freitag, 28. März, machen ab 20 Uhr die 12 Finalisten von „Starmania“ für ein bereits ausverkauftes Konzert Station, und am Samstag, 29. März, kommt um 20 Uhr die deutsche Pop-Prinzessin Jeanette zum vorerst einzigen Konzert in Ostösterreich. Für alle drei Veranstaltungen haben die ÖBB Shuttlebusse vom Hauptbahnhof St. Pölten eingerichtet. Karten unter der Telefonnummer 02742/714 00 bzw. per e-mail unter ticket@vaz.at.

Zudem gibt es am Freitag, 28. März, um 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden ein Konzert des Vokaltrios „Vox Vobis“ (Katja Steinkellner, Ruth-Maria Bell und Beate Sunny) und am Dienstag, 1. April, um 20 Uhr in der Stadthalle von Ybbs an der Donau ein Konzert von Landstreich unter dem Titel „landstreich light“. Karten für Baden unter der Telefonnummer 02252/868 00-232 bzw. für Ybbs an der Donau unter der Telefonnummer 07412/526 12-121 sowie per e-mail unter ybbsiade@ybbs.at.

Im Festspielhaus St. Pölten gastiert am Freitag, 28. März, um 20 Uhr mit dem Nederlands Dans Theater II eines der innovativsten Ensembles des europäischen zeitgenössischen Tanzes. Gezeigt werden die Choreografien „27`52[e1]“ von Jirí Kylián, „Skew-Whiff“ von Paul Lightfoot und „Shutters Shut, Subject to Change“ von Paul Lightfoot und Sol León. Karten unter der Telefonnummer 02742/90 80 80-222 bzw. im Internet unter www.festspielhaus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung