03.03.2003 | 00:00

Spanien zu Gast in Baden

Veranstaltungen zu Kunst, Kultur und Kulinarik

Im März wird Baden in einem von der Spanischen Botschaft, der Stadt und dem Casino gestalteten Kunst-, Kultur- und Kulinarik-Programm ganz vom feurigen spanischen Temperament erfasst: Den Beginn macht morgen, Dienstag, 4. März, um 18 Uhr der Dia-Vortrag „Vom Zauber spanischer Landschaften“ im Theater am Steg. Ab 5. März präsentieren im Congress Casino spanische Firmen und Urlaubsdestinationen ihre Produkte und Dienstleistungen.

Am 6. März wird um 18.30 Uhr im Beethoven-Kino das Spanische Filmfestival eröffnet, zu sehen sind die Filme „Was habe ich getan, um das zu verdienen?“, „Blumen aus einer anderen Welt“, „Schauspielerinnen“ und „Warteliste“. Am 7. März spielt um 19.30 Uhr Manitas de Plata im Casino Flamenco.

Zudem gibt es drei Ausstellungen zu sehen: ab 10. März (Eröffnung 18 Uhr) im Theater am Steg die Bücherausstellung des Spanischen Kulturinstitutes Cervantes und die Ausstellung Salvadore Dali im Casino (Vernissage 20 Uhr, geöffnet bis 24. März) sowie ab 11. März im Frauenbad Emailarbeiten von Mercè Picó und Fotografien junger spanischer Künstler (Eröffnung 19 Uhr, geöffnet bis 6. April). Kulinarisch umrahmt wird das Programm durch spanische Spezialitäten unter dem Titel „Viva Espana“ im Casino.

Nähere Informationen beim Kulturamt der Stadt Baden unter der Telefonnummer 02252/868 00-230.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung