24.01.2003 | 00:00

Hohe Landesauszeichnung für Lore Krainer

Pröll: Liebenswert ungeheuer vielseitig

„Lore Krainer schenkt uns etwas, was in unserer hektischen Zeit ungeheuer wertvoll ist – den Humor und das Lachen.“ Das erklärte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern im NÖ Landhaus bei der Überreichung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich an die beliebte Kabarettistin. Die gebürtige Steirerin ist seit 1975 in Oberwaltersdorf, Bezirk Baden, zu Hause, sie ist seit dem Sendestart vor 25 Jahren untrennbar mit der satirischen Ö 1-Sendung „Gugelhupf“ verbunden und hat in Niederösterreich unter anderem als Mitarbeiterin bei Elfriede Otts Nestroy-Spielen auf Burg Liechtenstein, als Schauspielerin und Texterin in Gutenstein und als langjährige Autorin des „Turniers auf der Schallaburg“ gewirkt.

Landeshauptmann Pröll würdigte besonders die ungeheure Vielseitigkeit der beliebten Künstlerin. Sie habe als Autorin und Komponistin mehr als 2.000 Lieder, Chansons und Couplets geschrieben und sei zugleich Sängerin, Schauspielerin und Pianistin. Niederösterreich sei stolz auf Lore Krainer.

In ihren Dankesworten meinte Lore Krainer, ihr großer Traum sei Österreich als eine Vorbilddemokratie, dazu möchte sie mit liebevoller Kritik beitragen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung