29.12.2003 | 12:26

Benefiz-Biker auch zu Weihnachten unterwegs

TOY RUN-Weihnachtsaktion erfüllt Wunschbriefe

Selbst wenn die winterlichen Straßenverhältnisse das Motorradfahren zur Zeit einschränken, waren die Biker der Benefiz-Initiative TOY-RUN auch zu Weihnachten äußerst aktiv. Mit Unterstützung der Leitungen von Kinderheimen und Sozialeinrichtungen konnten die Biker der TOY-RUN Wunschbriefe an das Christkind in Erfahrung bringen und im Rahmen ihrer Weihnachtsaktion erfüllen. Für Kinder, deren Heime auf Grund der Entfernung nicht von der TOY-RUN besucht werden können oder die am Heiligen Abend im Heim zurückbleiben müssen, wurden zahlreiche persönliche Geschenke ausgesucht, eingekauft und festlich verpackt.

Finanziert wird die seit acht Jahren durchgeführte Weihnachtsaktion über das Spendenkonto „TOY-RUN Biker für Kinder“ mit Firmenspenden, wenn die Geschäftsführung selbst nicht Motorrad fährt und daher an der TOY-RUN nicht teilnehmen kann, jenen Geldern, die in der Zeit zwischen zwei TOY-RUN-Fahrten einlangen, sowie Beträgen von Bikern, die ihre geplante Teilnahme kurzfristig nicht wahrnehmen konnten.

Nähere Informationen bei Ernst Graft jun., Organisator der jährlichen TOY-RUN, unter der Telefonnummer 0664/433 15 90, per e-mail unter info@toyrun.at sowie unter www.toyrun.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung