23.10.2003 | 10:15

Nationalpark Donau-Auen lädt am 26. Oktober zum Wandern ein

Vier Wanderungen stehen am Programm

Am Nationalfeiertag (26. Oktober) werden in allen Nationalparken in Österreich wieder besondere Veranstaltungen angeboten. Die Besucher des Nationalparks Donau-Auen können an diesem Tag aus mehreren Angeboten wählen, vier Wanderungen stehen am Programm:

Erlebniswanderung Lobau, Treffpunkt Parkplatz Saltenstraße in Wien-Donaustadt

Erlebniswanderung Hainburg entlang der Donau zu Aussichtspunkten am Fuße des Braunsbergs, Treffpunkt Parkplatz Wasserturm in Hainburg

Erlebniswanderung Orth an der Donau: Auwald, Inseln und Altarme gemeinsam erwandern, Treffpunkt Parkplatz beim Uferhaus in Orth an der Donau

„Hände sehen auch das Verborgene“: Wanderung speziell für Blinde und Sehbehinderte, Treffpunkt Stopfenreuth, Hochwasserschutzdamm

Zu diesen vier Veranstaltungen ist keine Anmeldung erforderlich. Beginn jeweils 14 Uhr, Dauer rund drei Stunden.

Weitere Informationen: Nationalpark-Infostelle Eckartsau, Telefon 02214/2335-18, täglich von 9 bis 16 Uhr. Mehr zu Österreichs Nationalparks: www.nationalparks.or.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung