23.09.2003 | 11:09

Seminar der NÖ Landesakademie

Freiflächen für Kinder und Jugendliche in den Gemeinden

Die NÖ Landesakademie, Bereich Umwelt und Energie, veranstaltet am Freitag, 26. September, in Hollabrunn ein Seminar zum Thema „Freiflächen für Kinder und Jugendliche“. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an die niederösterreichischen Umweltgemeinderäte und ist in der Ausbildungsreihe der NÖ Landesakademie zum Kommunalen Umweltmanager 2003 anrechenbar. Man wendet sich mit diesem Angebot sehr bewusst an die „kommunalen Anwältinnen und Anwälte“ für die Umwelt und die kommunale Raumordnung, aber auch an alle anderen kommunalen Entscheidungsträger. Von ihnen werden die entsprechenden Impulse, um die Verödung kommunaler Innenräume zu vermeiden, erwartet.

Im Rahmen dieses Seminars werden vor allem die Ansprüche von Kindern und Jugendlichen erörtert: Kinder und Jugendliche brauchen entsprechende Freiräume, wo sie ihren Bewegungsdrang ausleben können. Während Kinder eine Mischung aus Sicherheit und Abenteuer suchen, wollen sich Jugendliche Freiflächen aneignen und auch selbst „einrichten“. Wie das Beispiel des Kulturlandschaftsprojekts „teens-open-space“ in Bruck an der Mur gezeigt hat, sind Jugendliche durchaus am Freiraum und seiner Mitgestaltung interessiert. Das Seminar schließt mit einer Begehung des Wasserparks in Hollabrunn. Das Modellprojekt des Spiel-T-Räume-Wettbewerbs 2000 ist ein gelungenes Beispiel als Ort für die junge Generation.

Ein weiteres Angebot aus dieser Reihe findet am 9. Oktober in St. Pölten (16 bis 19 Uhr) statt. Thema: Gemeindeprojekte unter Einbeziehung unterschiedlicher Interessen der Bürger.

Informationen und Anmeldung: Dipl.Ing. Thomas Mitterstöger MAS, NÖ Landesakademie, Bereich Umwelt und Energie, 3109 St. Pölten, Neue Herrengasse 17A, Telefon 02742/294-17463, Fax 02742/294-17432, e-mail thomas.mitterstoeger@noe-lak.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung