16.09.2003 | 11:57

Nationalpark Donau-Auen lädt ein

Grenzüberschreitende botanische Wanderung

Eine herbstliche Wanderung am Samstag, 20. September, in die Slowakei soll auch neue Blicke auf den Nationalpark Donau-Auen, die Region und den Zusammenfluss von Donau und March ermöglichen. Erlebniswanderungen haben das ganze Jahr über Saison, jede Jahreszeit bietet eigene Eindrücke und Besonderheiten. Diese Exkursion mit botanischem Schwerpunkt führt die Wanderer mit der Fähre von Hainburg nach Devin. Die Wanderung führt über Wiesen, durch Wälder und zu wunderbaren Ausblickspunkten am Westabhang des Thebener Kogels. In Devin besteht die Möglichkeit zur Burgführung.

Die Wanderung im Detail: „Über Grenzen wandern“, Samstag, 20. September, ganztägig. Treffpunkt in Hainburg, Fähranlegestelle, um 9.30 Uhr, Erwachsene 19 Euro, Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre 13 Euro (exklusiv: Fähre nach Devin und Burgführung). Der Reisepass ist mitzunehmen. Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Exkursionstermin: Nationalpark-Informationsstelle Eckartsau, Telefon 02214/2335-18.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung