09.09.2003 | 14:38

Leiterwechsel an der Spitze des Gebietsbauamtes V in Mödling

Ab 1. Oktober: Dipl.Ing. Kuderer löst Dipl.Ing. Pichlbauer ab

Leiterwechsel an der Spitze des NÖ Gebietsbauamtes V in Mödling. Mit 1. Oktober dieses Jahres übernimmt Dipl.Ing. Leopold Kuderer die Agenden von Dipl.Ing. Gernot Pichlbauer, der in den Ruhestand tritt. Dieser Leiterwechsel wurde heute von der NÖ Landesregierung beschlossen.

Pichlbauer, der Bauingenieurwesen an der TU Wien studierte, trat im Dezember 1972 in den NÖ Landesdienst ein. Nach Tätigkeiten an mehreren Gebietsbauämtern kam er im September 1992 zum Gebietsbauamt V, dessen Leitung er seit September 1995 inne hat.

Der bisherige Stellvertreter und künftige Leiter des Gebietsbauamtes V studierte Architektur an der TU Wien und war zunächst von 1973 bis 1986 in der Privatwirtschaft tätig. Im März 1986 wurde er in den NÖ Landesdienst aufgenommen, seit September 1992 ist er im Gebietsbauamt V tätig.

Der Tätigkeitsbereich des Gebietsbauamtes V umfasst u.a. Bau-, Gewerbe-, Wasserrechts- und Naturschutzverfahren sowie sonstige Beratungen, Liegenschaftsbewertungen und Katastrophenschätzungen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung